Berufsfeuerwehr Wochenende 2013

Wilkommen in der Realität!

Vom 12 bis zum 14 Juli 2013 fand in Krummesse das Berufsfeuerwehr Wochenende statt. 

 

Um 17:00 begann das Berufsfeuerwehr Wochenende mit der Jugendfeuerwehr Krummesse. Wir trafen uns in deren Gerätehaus. Nachdem die Schlafsachen abgelegt waren fuhr die Jf Krummesse mit uns zur Berufsfeuerwehr um diese zu besichtigen. Als wir gegen 19:30 wieder im Gerätehaus der Feuerwehr Krummesse eintrafen, übernahmen die Gruppenführer die Einteilung der Fahrzeuge. Dannach wurde gegrillt. Um 21:03 Uhr gab es den ersten Einsatz. Es wurde eine starke Rauchentwicklung in Wulfsdorf im Vorwiesenweg gemeldet. Dieses wurde vom ersteintreffendem Fahrzeug auf Sicht bestätigt. Es wurden weitere Kräfte zum Übungseinsatz geordert. Zweite Lagemeldung der Einsazleitung: Eine Scheune brennt in voller Ausdehnung, es werden 2 Personen vermisst. Darauf hin wurden mehrere Rettungswagen zur Einsatzstelle angefordert. Um 21:34 Uhr wurde "Feuer unter Kontrolle" gemeldet und um 21:54 Uhr "Feuer aus".

 

Samstag beginnt um 07:00 Uhr der Tag mit Frühsport. Wieder im Gerätehaus angekommen frühstückten wir zusammen. Aber noch bevor wir fertig mit dem Essen waren ging der Gong. Im Beidendorfer Weg ist ein Flächenbrand mit vielen verletzten Personen ausgebrochen. Dieser wurde zügig abgearbeitet. Wir begaben uns auf die Rückfahrt zum Gerätehaus. Noch auf der Rückfahrt kamen über Funk zwei neue Einsätze. Die einen fuhren in den Wald ein Stück weiter auf dem Beidendorfer Weg um eine Person unter einem Baum zu befreien und die Anderen fuhren zu einer Bushaltestelle, die in Brand stehen sollte. Dieses stellte sich als Staub einer Baustelle da. Nach diesen interessanten Ereignissen wurde in der Krummesser Wache Mittag gegessen. Wie es das Schicksal will, kam noch wärend der Zubereitung des Essens die nächste Alarmierung. In der Lübecker Straße kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Auch dieser Einsatz wurde erfolgreich gemeistert. Nach einer kleinen Pause ging es dann nach Beidendorf zum Schwimmen. Nach dem Schwimmen kamen an diesem Tag noch ein paar Einsätze wie z.B. Wasserrettung im Kanal. Der Sonntag begann um 07:00 Uhr. Fast alle waren noch am schlafen, als plötzlich der Gong los ging. Es ging zu einem Containerbrand und später zu der großen Abschlussübung in Wulfsdorf. Für alle Jugendlichen war dieses ein sehr lustiges, anstrengendes aber auch ein sehr lehrreiches Wochenende und die Vorfreude auf das nächste BF - Wochenende ist sehr groß. 
 

Berufsfeuerwehr Wochenende 2013 in Krummesse.
LKW Brand
Das ist ein Beispiel wie eine Alarmierung klingen könnte.
01 LKW Brand.mp3
MP3-Audiodatei [307.1 KB]

 

 

WAS ist ein Berufsfeuerwehr Wochenende ? 

Bei einem Berufsfeuerwehr Wochenende sehen die Jugendlichen, wie es bei der Berufsfeuerwehr ist.
Sie schlafen in Gerätehaus und jeden Moment kann ein "Gong" kommen, d.h. das ein Übungseinsatz bevorsteht.
Nach dem "Gong" kommt eine Ansage WAS, WO passiert ist und WELCHE Fahrzeuge zu diesem Einsatz müssen. 
Nach der Ansage bewegen sich die Jugendlichen zu ihrem Fahrzeug, wenn dieses in der Alarmierung enthalten war.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Feuerwehr Wulfsdorf-Vorrade